Werkauswahl

 

1976 ANFASSEN Stück über die Folter, Auszeichnung der Evangelischen Erwachsenenbildung

1978 DIE AGUARUNA UND DER ZORN DES WERNER HERZOG Tribunaltheater

1982 SELBST UNTER DER BITTERKEIT 10 Gedichte aus Guatemala von Otto René Castillo

1983 TREPPAUF TREPPAB / DAS BAND / ANDORRA / FAUST Regiearbeiten am Marburger Schauspiel, Hessisches Landestheater

1984-1987 RÜBENZÄHL / ANNA ROSA / KILL THE POOR / STASI & OPFERGANG  Regiearbeiten am Auswärts-Theater München

1989 ROJYNEGRO-FESTIVAL München (mit José Feliciano, Werner Schmidbauer, Brickhouse)

1990 EINE WELT FÜR ALLE FESTIVAL München (mit Sapho, Susana Baca, Senta Berger)

1991 BAVARIO / SUSANA BACA / SAPHO Musikproduktionen und TV-Auftritte

1992 SELBST UNTER DER BITTERKEIT Lesungen mit Gedichten von Otto René Castillo  WASSER DREHT DAS RAD DER ZUKUNFT TV- und Filmproduktion mit Terra Media

1993-1995 GOETHE WAR EIN TÜRKE Literatur & Entertainment gegen Ausländerfeindlichkeit zusammen mit Gabi Heller, über 80 bundesweite Aufführungen, TV-Auftritte in ZDF, NDR, BR, Preisträger Scharfrichterbeil Passau

1994 JAGDSZENEN AUS NIEDERBAYERN Drama von Martin Sperr, Bearbeitung und Inszenierung für Stadttheater Bremerhaven

1995-2000 AUS'GSCHAAMDT Aufsässiges und Erotisches von Oskar Maria Graf (mit Martin Sperr und Gabi Heller)

1997 ANFASSEN Kammeroper von Michael Armann und Hans Melzer

1998 SUPERMARKT Musical von Michael Armann

1999 HEL45 Oper von Michael Armann und Hans Melzer

2001 HEIMATGLIED Ganghofer-Nachlese (mit Martin Sperr und Gabi Heller)

2003 IN STAHLGEWITTERN von Ernst Jünger, Deutsche Erstaufführung

2006 4 STUNDEN IN CHATILA von Jean Genet, Deutsche Erstaufführung

2007 ZWISCHEN HIPHOP & KALASCHNIKOW TV- und Filmproduktion mit Terra Media

2008-2012 PRIVATEINRICHTUNG Monolog/Opernfragment von Gabi Heller und Michael Armann, Uraufführungen Kleisthaus Berlin und Villa Stuck München, Mai 2010: bestes deutsches Audiobook, BR-Klassik

2015 CELEBRATION Boxen und Kunst / BOXKALENDER 2016

2016 EVEN UNDER BITTERNESS Deutsch-amerikanische Theaterproduktion in Zusammenarbeit mit dem Castillo Theatre in New York City